Nadine Götz

Ein Leben voller Pferde

Mit 4 Jahren war es um mich geschehen. Ich saß zum ersten Mal auf dem Pferd und keine Weide war mehr sicher vor mir.  Schon damals war es so, dass ich Stunden lang dort sitzen konnte und die Pferde in ihrer Art und Weise beobachtete.

Auf einem benachbarten Islandpferdehof nahm mein Weg zur Pferdewelt seinen Lauf. Tagtäglich besuchte ich den Hof und half, wo es nur ging. Füttern, Misten, Putzen, Weidekontrolle, helfen beim Hufschmied und auch beim Tierarzt, alles was zum Thema Pferd eben dazu gehört. Dafür gab es die beste Belohnung für mich, nämlich, Reiten, Reitunterricht, Lehrgänge.

Und so führte mein Weg immer weiter. Ich besuchte Lehrgänge und Weiterbildungen habe den Basispass, das Reitabzeichen, den Sachkundenachweis für Pferde absolviert und einen Trainereinführungskurs gemacht. Schließlich folgte meine 3-jährige Ausbildung zur Pferdewirtin Zucht/Haltung mit Spezialisierung auf Islandpferde. Meine Ausbildung habe ich auf dem Islandpferdegestüt Barghof in Schleswig-Holstein gemacht.

Nach meiner Ausbildungszeit arbeitete ich als Bereiterin auf verschiedenen Höfen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt immer mit den Schwerpunkten Beritt, Korrektur und Unterricht.

10 Jahre später war es dann so weit, ich zog wieder nach Schleswig-Holstein. Hier möchte ich ein breites Angebot an Beritt, Korrektur und Reitunterricht mit verschiedenen Schwerpunkten anbieten. Ein ganz wichtiger Punkt in der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Pferd ist für mich eine harmonische Verbindung.